Grundschule Glane
 

Trommeltag

Juni 2014

Ein ganz besonderer Tag war der 26.06.!

Christoph Studer aus Münster begeisterte die Kinder der Schule mit Trommelrhythmen, die nachmittags ihr Können vor den Eltern präsentierten.

 

 

Am Vormittag übten die Klassen mit ihm in der Turnhalle:

Dazu hatte er viele Trommeln mitgebracht.

Auch die Jüngsten hörten interessiert zu:

 


 

Hier sehen wir die 2. Klassen in Aktion:

 

 


 

Einmal den Takt angeben, das machte Spaß!

 


 

Auch die Drittklässler waren mit Freude dabei!

 


 

Am Nachmittag bildeten dann alle Kinder ein großes Orchester...

... und "flogen" zunächst nach Afrika, bevor es an die Trommeln ging...


Alle waren bei der Sache...


... und spielten mit ...

... oder hörten zu!

 


Nach einem knapp einstündigen Konzert durfte noch ein afrikanisches Instrument ausprobiert werden...

... aber da es pentatonisch gestimmt ist, hörte sich "Alle meine Entchen" für Ungeübte sehr schräg an.

Auch mit einem sehr offenen Ohr gelang es Frau Pues nicht so recht.

Ivo erhielt Hilfe von Herrn Studer.


Im Anschluss wurde noch gegrillt und sich für das Fußballspiel gestärkt...

... geklönt...

... oder im Schatten gechillt!

Ein toller Nachmittag! Vielen Dank an alle Helfer/innen!