Grundschule Glane
 
Aktuelles - Grundschule Glane

Für die Videokonferenzen im Homeschooling erhalten Eltern und Kinder eine Mail von der Klassen-/ oder Fachlehrerin.

Wir haben außerdem ein Erklärvideo für Sie aufgenommen:

https://youtu.be/p6uaC5N1P7E

Beachten Sie bitte außerdem:

Ihr Kind hat einen Zugang zu unserem schuleigenen Server, der Ihnen von der Klassenlehrerin mitgeteilt wurde.

Der sensible Umgang mit privaten Daten ist heutzutage aktueller denn je. Umso wichtiger ist es für uns als Schule, Kommunikation und Datenaustausch innerhalb eines eigenen Netzwerkes anzubieten, das den datenschutzrechtlichen Vorgaben des Landes Niedersachsen entspricht. Mit iServ haben wir eine passende Plattform gefunden.

Sie finden den Schulserver unter:

www.gs-glane.de

Bitte geben Sie diese Adresse in der Browserzeile ein und nicht als Suchbegriff.

Geben Sie den Nutzernamen ohne @gs-glane.de ein. Also beispielsweise: anton.98c statt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Je nach Jahrgang können die Schüler/innen dort verschiedene Bausteine nutzen. Jeder Zugang hat eine eigene Mailadresse. Diese darf nur für den Mailverkehr innerhalb der Schule genutzt werden und soll nicht an andere Personen außerhalb der Schule herausgegeben werden. Ein freundlicher Umgangston unter den Schüler/innen ist eigentlich selbstverständlich. Wenn dies mal nicht klappt, dürfen Sie sich gerne an uns wenden. Da wir die Administratorrechte haben, können wir dem nachgehen.

In Zeiten der Coronapandemie und drohender Schulschließungen ist die Möglichkeit eine Videokonferenz durchzuführen aktuell für uns alle wichtig. Zur Vorbereitung ist es wichtig, dass Ihr Endgerät zuhause die Nutzung von Kamera und Mikrofon für Websites zulässt. Die entsprechende Einstellung ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Es ist auch hilfreich, wenn Sie sich die iServ-App herunterladen. Möglich ist aber auch der Zugriff über den Browser. Nutzen Sie als Browser bitte Firefox, Chrome oder Safari. Bedenken Sie, dass die Videokonferenzen nicht aufgenommen oder fotografiert werden dürfen.

Was Sie tun können, wenn Probleme auftauchen:

Bevor Sie auf die iServ-Seite gehen: kontrollieren Sie, ob Ihr Gerät den Zugriff für Kamera und Mikrofon für Internetseiten erlaubt. Dies ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Beim iPad finden Sie diese Zulassung unter: Einstellungen, Safari, Einstellungen für Websites, Kamera bzw. Mikrofon.

Setzen Sie sich in die Nähe Ihres Routers und gehen nach Möglichkeit mit anderen Geräten aus dem Internet. Wenn Sie nicht auf die iServ-Seite kommen: kontrollieren Sie, ob Ihr Browser aktualisiert ist.

Unser iServ finden Sie unter: "www.gs-glane.de" und geben es in die Browserzeile ein. Wenn Sie dies fälschlicherweise in der Suchzeile eingegeben habe, kommen Sie auf unsere Homepage. Von dort kommen Sie nicht weiter.

Wenn Sie über die iServ-App nicht weiterkommen, schließen Sie die App und öffnen Sie diese erneut. Dazu klicken Sie zweimal hintereinander auf den Homebutton, es erscheinen alle offenen Seiten und wischen Sie diese nach oben weg.

Wenn es immer noch nicht klappt, löschen Sie die App und installieren Sie diese neu.

Geben Sie dann den Nutzernamen ohne @gs-glane.de ein. Also beispielsweise: anton.98c statt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn es immer noch nicht klappt: Bleiben Sie gelassen und versuchen es nach ein paar Minuten ggf. noch einmal!

Wenn Sie sich in die Videokonferenz einloggen können, werden Sie gefragt, mit welcher Qualität sie mit der Kamera reingehen möchten. Wählen Sie hier die niedrigste!

Natürlich ist es möglich, dass Sie sich trotzdem nicht einloggen können. Das ist ärgerlich! Aber für den Moment nicht zu ändern. Wir alle müssen uns da in Gelassenheit üben. Und die Daumen drücken, dass es beim nächsten Mal besser klappt.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für Ihr stetes Bemühen und Ihre Geduld! (Auch wenn der Geduldsfaden einmal zu reißen droht... ) ;-)

 

 

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie Fragen haben oder sich Probleme ergeben!

Wer hat das schönste Motiv für die Weihnachtskarte gemalt?

 

"Zaubert mit uns lachende Kinderaugen!"

So lautete das Motto des diesjährigen Weihnachtspäckchenkonvois.

Am Martinstag ist es eigentlich Tradition, dass in der Schule Waffeln von den Eltern der Erstklässler/innen gebacken und verkauft werden und der Erlös dann gespendet wird.

Martinsgänse 1

Die verschiedenen Pausenhofbereiche unseres neuen Schulgeländes können nun dank des Fördervereins viel besser bespielt werden!

 Am vergangenen Donnerstag nahmen die Kinder der Klassen 1a und 1b an dem Projekt "Busschule" teil. Ziel eines solchen Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler für die Gefahren bei der Schulbusnutzung zu sensibilisieren und ihnen richtige Verhaltensweisen zu vermitteln

Im Werkraum ist so viel Platz, dass auch der Kunstunterricht der 3b hier stattfindet.

 

So kurz vor den Herbstferien wird immer noch fleißig gearbeitet! Hier wieder einige Bilder aus den einzelnen Klassen:

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da...

Seite 1 von 4